Omeletts mit Kürbisgemüse-Scampi-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omeletts mit Kürbisgemüse-Scampi-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 41527

Omeletts mit Kürbisgemüse-Scampi-Füllung

Omeletts mit Kürbisgemüse-Scampi-Füllung
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Teig
4 Eier (Größe M)
30 ml Milch (1,5 % Fett)
200 g Weißmehl
1 TL Salz
Füllung
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl extra vergine
1 kleiner roter Peperoncino
250 g Kürbisfruchtfleisch
200 g Sojasprossen
wenig Gemüsebrühe oder Weißwein
Salz oder Gemüsebouillonpulver
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Ingwerpulver
1 Prise Curry
10 Scampi
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl extra vergine zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig Eier und Milch verquirlen, Mehl und Salz zugeben, zu einem glatten Teig rühren. Den Teig mindestens 30 Minuten quellen lassen.

2

Peperoncino aufschneiden, entkernen, in Streifchen schneiden. Das Kürbisfleisch würfeln.

3

Aus dem Teig in einer beschichteten Bratpfanne in wenig Olivenöl bei mittlerer Hitze Omeletts ausbacken. Warm stellen.

4

Peperoncini mit dem Kürbis im Olivenöl etwa 4 Minuten dünsten, Sojasprossen kurz mitdünsten. Wenig Gemüsebrühe oder Weißwein zugeben, mit Salz, Pfeffer, Ingwer und Curry würzen, kurz köcheIn lassen.

5

Die Scampi im Olivenöl braten.

6

Kürbisgemüse und Scampi auf eine Hälfte der Omeletts verteilen, zweimal falten.