Omelettstreifen mit Gemüse und Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Omelettstreifen mit Gemüse und KräuternDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Omelettstreifen mit Gemüse und Kräutern

Omelettstreifen mit Gemüse und Kräutern
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Spinatomelette
6 Eier
50 g Schlagsahne
200 g Spinat
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Tomatenomelette
6 Eier
50 g Schlagsahne
6 Tomaten
2 Zwiebeln
1 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Zweige Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für das Spintomelette den Spinat gründlich waschen und abtropfen lassen. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Butter erhitzen, die Schalotten und den Knoblauch andünsten, den Spinat klein zupfen, dazugeben und unter wenden zusammenfallen lassen. Die Eier mit Sahne, Salz und Pfeffer verschlagen, über der Spinat gießen, stocken lassen und ein Omelett ausbacken. Das fertige Omelett auf Teller gleiten lassen und in Streifen schneiden.
2
Tomaten heiß überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und fein würfeln. Zwiebeln schälen, fein hacken und in der Butter glasig dünsten. Die Eier mit Sahne, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Tomaten untermischen. Die Eier-Sahne über die Zwiebeln gießen und stocken lassen. Auf einen Teller gleiten lassen und in Streifen schneiden.
3
Beide Omelettstreifen auf einem Teller anrichten und mit gehackten Basilikumblättern bestreut servieren.