Orangen-Fasanenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orangen-FasanenbrustDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Orangen-Fasanenbrust

Rezept: Orangen-Fasanenbrust
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Fasanenbrustfilets
6 Orangen
1 TL Salz
gemahlener weißer Pfeffer
50 g Mehl
100 g Butter
125 ml trockener Sekt
125 ml Geflügelbrühe
20 g Margarine
2 cl Cognac
2 cl Mandarinenlikör
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Orangen auspressen. Von den Fasanenbrustfilets vorsichtig mit einem scharfen Messer die Sehnen entfernen. Das Fleisch mit 1 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer würzen und in Mehl wenden. In einem Topf 50 g Butter schmelzen lassen, dann Orangensaft, Sekt und Geflügelbrühe dazugeben. Auf mittlerer Hitze 5 Minuten kochen lassen, danach auf kleine Hitze stellen.

2

In einer Pfanne die Margarine erhitzen und das Fleisch auf mittlerer Hitze auf jeder Seite 2 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen, in die Sauce legen und 3 Minuten ziehen lassen. Die Fasanenbrüstchen aus der Sauce nehmen und warm stellen. Bei mittlerer Hitze den Cognac und den Mandarinenlikör in die Sauce geben und diese mit der restlichen Butter cremig rühren. Die Fasanenbrüstchen auf vier Teller verteilen und mit der Sauce servieren.