Orangen-Fenchel-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orangen-Fenchel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 5158

Orangen-Fenchel-Salat

mit Pinien kernen und Riesling-Gewürzmischung

Orangen-Fenchel-Salat
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
Für den Salat
600 g Fenchel
150 g rote Zwiebel
3 große Orangen
50 g Pinienkerne
10 g Fenchelsamen
Für das Dressing
2 Orangen entsaftet
50 ml Öl
Silver Crystal Kalahari Wüstensalz
Pfeffer
Zucker
Für die Riesling-Gewürzmischung
Zeste von zwei Bio-Orangen
1 TL Thymianblätter
1 TL Rosa Pfeffer
Hier kaufen!1 TL gemahlener Ingwer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Salat Fenchel waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen und in feine Scheiben schneiden. Orangen schälen und filetieren. Das Fruchtfleisch von 2 Orangen in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

2

Für das Dressing Orangensaft, Öl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Fenchelstreifen und Fenchelsamen vermengen und das Dressing darüber geben. Den marinierten Fenchel über Nacht in den Kühlschrank stellen und ziehen lassen. Am nächsten Tag Zwiebeln und Orangenwürfel unterheben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

3

Für die Riesling-Gewürzmischung die Orangenzesten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten und bei 80°C (Umluft 60 °C, Gas Stufe 1) etwa 3 Stunden im Ofen trocknen lassen. Mit Thymian und rosa Pfeffer im Mörser zerstoßen und mit dem Ingwer vermengen.

4

Den Salat in eine Schüssel oder in sechs Gläschen geben. Mit den Orangenfilets und den gerösteten Pinienkernen garnieren und 1 gehäuften Teelöffel Riesling-Gewürzmischung darüber streuen.