Orangen-Gugelhupf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orangen-GugelhupfDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Orangen-Gugelhupf

Orangen-Gugelhupf
1 Std. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Gugelhupfform von 22 cm ⌀
5 Eier
Jetzt kaufen!175 g Puderzucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
100 ml Orangensaft
2 TL abgeriebene Orangenschale
150 g Butter weich
Jetzt kaufen!150 g Speisestärke
200 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Außerdem
Butter und Mehl für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Eier mit Puderzucker, Vanillezucker und Salz in einer Rührschüssel dick-schaumig schlagen, dann den Orangensaft und nach und nach die Butter unterschlagen und gut 2 Min. lang weiter schlagen.
2
Mehl mit Speisestärke, Orangenschale und Backpulver vermischen, über die Eiermasse geben und mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Masse ziehen.
3
Den Teig in die gebutterte und bemehlte Form füllen und im vorgeheizten Backofen (175°C Umluft) auf der mittleren Schiene ca. 50-60 Min. backen (Nadelprobe machen). Den Kuchen herausnehmen und noch einige Min. in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.