Orangen-Ingwer-Lammschulter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orangen-Ingwer-LammschulterDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Orangen-Ingwer-Lammschulter

Rezept: Orangen-Ingwer-Lammschulter
20 min.
Zubereitung
3 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Lammschulter etwa 2 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

2

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und mit Öl beträufeln In einen Bräter legen, in die dickste Stelle das Bratenthermometer einstechen und in den Ofen schieben, Nach 40 Minuten die restlichen Zutaten verrühren und die Lammschulter mit dieser Mischung bestreichen. Das Fleisch wieder in den Ofen stellen und die Temperatur auf 125 °C absenken. Die Lammschulter weitere 1,5 Stunden braten, bis das Bratenthermometer etwa 70 °C anzeigt. (Abhängig vom Ofen und der Dicke des Fleischstücks kann das schon vorher der Fall sein.) Die Backofentür öffnen und den fertigen Braten vor dem Servieren noch 20-30 Minuten ruhen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Ein ungewöhnlicher Osterbraten. Dazu passen Kartoffeln und ein frischer grüner Salat. Wer möchte, gart die Kartoffeln zusammen mit dem Fleisch im Ofen.