Orangen-Kalbsgeschnetzeltes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orangen-KalbsgeschnetzeltesDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Orangen-Kalbsgeschnetzeltes

Orangen-Kalbsgeschnetzeltes
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
450 g Kalbfleischscheibe (von der Keule oder dem Schlegel)
2 EL Zitronensaft
3 EL Öl
1 EL Mehl
125 ml Brühe
125 ml herber Weißwein
4 EL Sahne
Salz
1 große Orange
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Kalbfleisch möglichst 20 Minuten ins Frosterfach legen, weil es sich dann viel besser schnetzeln lässt. Mit einem scharfen Messer in kleinfingerdicke Streifen schneiden. Mit Zitronensaft 10 Minuten marinieren.

2

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch hinzugeben und bei sehr starker Hitze unter stetigem Rühren nur so lange braten, bis die Oberfläche nicht mehr rot aussieht. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Im restlichen Fett das Mehl anschwitzen, mit Brühe, Weißwein, Sahne und dem ausgetretenen Fleischsaft ablöschen, salzen.

3

Die Orange waschen, abtrocknen, etwas von der Schale fein abreiben und in die Sauce geben. Dann die Orangen schälen, mit einem Sägemesser in Würfel schneiden, die Kerne beiseitetun und das Fruchtfleisch in die Sauce geben.

4

Wenn alles gut heiß ist, das Fleisch für 1,5 Minuten in der Sauce aufwärmen. Es darf aber nicht kochen, sonst wird es hart.