Orangen-Kürbis-Konfitüre Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orangen-Kürbis-KonfitüreDurchschnittliche Bewertung: 3.81543

Orangen-Kürbis-Konfitüre

Rezept: Orangen-Kürbis-Konfitüre
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (43 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Gläser á 250 ml
1 kg Hokkaido-Kürbis
6 unbehandelte Orangen
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimtpulver
1 kg Gelierzucker 1:1
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kürbis waschen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Orangen heiß abbrausen, 2 Orangen schälen, die Schale in feine Streifen schneiden und alle Orangen auspressen. 

2

Den Saft mit 100 ml Wasser und den Kürbiswürfeln in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze die Kürbiswürfel weich kochen und durch ein feines Haarsieb in einen neuen Topf gießen. Dabei das Fruchtfleisch gut ausdrücken. 

3

Die Orangenschalen, den Zimt und den Zucker dazu geben, 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, in vorbereitete Gläser füllen, diese fest verschließen und für 10 Minuten auf den Kopf stellen. Umdrehen und an einem kühlen, dunklen Ort lagern.