Orangen-Schoko-Taschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orangen-Schoko-TaschenDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Orangen-Schoko-Taschen

Rezept: Orangen-Schoko-Taschen

Orangen-Schoko-Taschen - Unschlagbare Kombination von bitter und süß.

223
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 25 Stück
150 g Joghurtbutter
800 g Mehl Type 550 (und etwas für die Arbeitsfläche)
1 Würfel frische Hefe
300 ml Milch (1,5 % Fett)
Salz
2 Eier
Hier kaufen!75 ml Agavendicksaft
150 g Zartbitterschokolade
100 g Orangenmarmelade
Jetzt bestellen:40 g Kokosraspel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter in einem Topf schmelzen und leicht abkühlen lassen.

2

In der Zwischenzeit Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde hineindrücken und die Hefe hineinbröckeln. Etwa 4 EL lauwarme Milch zugießen und die Hefe darin auflösen.

3

Butter, Salz, 1 Ei und Agavendicksaft dazugeben und mit den Knethaken des Handrührers zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten, die restliche lau- warme Milch dabei nach und nach dazugeben. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen.

4

Inzwischen die Schokolade klein hacken.

5

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen, mit Marmelade bestreichen und mit Schokolade bestreuen. Von der Längsseite her einrollen und flachdrücken, sodass sich die Nahtseite unten befindet. Danach in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden. Die Teigscheiben auf der Oberseite einmal mittig einschneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und zugedeckt weitere 25 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

6

In der Zwischenzeit das 2. Ei verschlagen und die Oberfläche der Taschen damit einpinseln. Mit den Kokosraspeln bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 250 °C (Umluft 220 °C; Gas: höchste Stufe) in ca. 8 Minuten goldbraun backen.