Orangen-Schokoladen-Creme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orangen-Schokoladen-CremeDurchschnittliche Bewertung: 41530

Orangen-Schokoladen-Creme

Orangen-Schokoladen-Creme
1 Std. 15 min.
Zubereitung
3 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Eigelbe mit dem Zucker in einem Topf verrühren. Den Weißwein und den Orangensaft in einem zweiten Topf erhitzen, abseihen und vorsichtig unter die Eiermasse ziehen. Unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Flüssigkeit sämig wird. 

2

Die Gelatine etwa 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Den Likör erhitzen, aber nicht kochen lassen. Die Gelatine ausdrücken und darin auflösen, dann unter die Eigelbmasse rühren. Den Topf nun in eine Schüssel mit Eiswasser setzen und die Creme rühren, bis sie kalt ist. Die geschlagene Sahne unter die noch flüssige Masse heben.

3

Sechs Förmchen oder eine Schüssel mit kaltem Wasser ausschwenken und abtropfen lassen. Die Hälfte der Creme hineinfüllen. Die Kuvertüre in einer Schüssel im heißen Wasserbad schmelzen, dann leicht abkühlen lassen und
unter die Creme rühren. Die Schokoladencreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und tupfenweise die halbfeste Orangencreme spritzen. Die Creme für 2 1/2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Creme vorsichtig auf einen oder sechs Teller stürzen und mit den Schokoladenspänen garniert servieren.