Orangen-Soufflés Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orangen-SoufflésDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Orangen-Soufflés

Rezept: Orangen-Soufflés

Orangen-Soufflés - Luftig, leicht und superfruchtig – lecker!

230
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 TL Butter (5 g)
3 EL Zucker (70 g)
1 Bio-Orange
150 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Prise Salz
2 EL Grieß (40 g)
3 Eier
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL gehackte Mandeln (15 g)
Jetzt kaufen!1 TL Puderzucker (5 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

4 Souffléförmchen mit Butter auspinseln und mit 1 TL Zucker bestreuen. Orange heiß abwaschen, trockentupfen. Von einer Hälfte Schale fein abreiben, von der anderen die Schale in Zesten abziehen. Saft auspressen.

2

Milch mit 1 Prise Salz und 1 EL Zucker in einem Topf aufkochen. Grieß einrühren und erneut aufkochen. 1 TL abgeriebene Orangenschale unterrühren, Brei in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

3

Eine Auflaufform 2–3 cm hoch mit heißem Wasser füllen und auf die mittlere Schiene in den Backofen stellen.

4

Eier trennen. Eigelbe mit der Grießbrei mischen. Mandeln und 1 EL Orangensaft unterrühren.

5

Eiweiße steifschlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen.

6

Eischnee vorsichtig unter die Grießmasse heben. Teig in die Förmchen verteilen, in das Wasserbad stellen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) in etwa 20–25 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, mit Orangenzesten und Puderzucker garnieren und sofort servieren.