Orangen-Spargel mit Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orangen-Spargel mit LachsDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Orangen-Spargel mit Lachs

Orangen-Spargel mit Lachs
745
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
750 g weißer Spargel
2 unbehandelte Orangen
1 Bund Basilikum
300 g Lachsfilet
Salz
Pfeffer
50 g Butter
1 TL Stärkemehl
150 ml Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spargel waschen und schälen.

2

1 Orange waschen, die Schale oberflächlich abraspeln und die Orange auspressen.

3

Spargel im Dämpfeinsatz mit 3/4 der geraspelten Schale bestreuen und 2 EL vom Orangensaft darüberträufeln.

4

Basilikum waschen, die Blätter abzupfen. Fisch beidseitig salzen und pfeffern. Die Hälfte der Blätter als Bett auf ein Stück Alufolie legen, den Fisch darauf, mit übrigem Basilikum bedecken, Folie verschließen und in die zweite "Dämpfetage" legen. Spargel 25 Min. dämpfen, den Fisch 5 Min. später daraufsetzen, nach 15 Min. wenden.

5

Für die Sauce, die zweite Orange auspressen. In einer Pfanne Butter, 100 ml Orangensaft und 1 TL Orangenschale einkochen, bis der Saft fast karamellisiert. Dann 150 ml Dampfflüssigkeit (aus der Auffangschale) mit der Stärke verrühren und dazugeben. Die Sauce so lange erhitzen, bis sie dickflüssig wird. Die Sahne steifschlagen. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Sahne unter die Orangensauce rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Zum Spargel und Basilikum-Lachs servieren. Dazu passen Kartoffeln oder Brot.

Schlagwörter