Orangen-Zwiebel-Salat Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Orangen-Zwiebel-SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.71512
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Orangen-Zwiebel-Salat

mit Honig-Vinaigrette

Rezept: Orangen-Zwiebel-Salat

Orangen-Zwiebel-Salat - Fruchtig-würziger Salatmix: als Snack für zwischendurch, zum Abend oder als Beilage

91
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (12 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 2 Schüsseln, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Schneebesen, 1 großes Messer

Zubereitungsschritte

Orangen-Zwiebel-Salat: Zubereitungsschritt 1
1

Die Zwiebel schälen, halbieren und in sehr dünne Spalten schneiden.

Orangen-Zwiebel-Salat: Zubereitungsschritt 2
2

Die Orange so schälen, dass die weiße Haut mit entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, Saft dabei in einer Schüssel auffangen.

Orangen-Zwiebel-Salat: Zubereitungsschritt 3
3

Sojasauce und Honig unter den aufgefangenen Orangensaft mischen. Salzen, pfeffern und das Olivenöl darunterschlagen.

Orangen-Zwiebel-Salat: Zubereitungsschritt 4
4

Orangenfilets und Zwiebelspalten vorsichtig mit der Sauce mischen.

Orangen-Zwiebel-Salat: Zubereitungsschritt 5
5

Rucola waschen, putzen, trockenschütteln, hacken und über den Orangen-Zwiebel-Salat streuen.

Zusätzlicher Tipp

Wer empfindlich auf rohe Zwiebeln reagiert oder sie so nicht mag, blanchiert die Spalten kurz (etwa 1 Minute) in sprudelnd kochendem Wasser.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Die Sojasoße lässt prima durch Kokosmilch ersetzen.