Orangenäpfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OrangenäpfelDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Orangenäpfel

Orangenäpfel
295
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große, saftige Orangen
4 EL Zucker
1 EL Vanillezucker
2 große, säuerliche Äpfel (Granny Smith, Boskop, Elstar oder Golden Delicious)
2 EL Zitronensaft
10 g Butter oder Margarine
100 g Crème fraîche
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL grob gehackte Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Orangen auspressen und den Saft mit dem Zucker und Vanillezucker mischen und unter Rühren so lange einkochen, bis eine sirupartige Masse entstanden ist.
Die Äpfel schälen, halbieren und die Kerngehäuse herausschneiden. Die Äpfel an der runden Seite einige Male über Kreuz einritzen und mit Zitronensaft beträufeln.
Die Butter schmelzen lassen oder in winzigen Flöckchen hineingeben.
Anschließend die Äpfel mit der Schnittseite nach unten hineinsetzen und mit dem Orangensirup übergießen.
Die Form mit Alufolie abdecken und die Äpfel in dem auf 200° (Gas Stufe 3) vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen.

2

Die gut gekühlte Creme fraiche schaumig rühren.
Die gebackenen Apfelhälften auf Desserttellern anrichten, mit der Creme fraîche übergießen und mit Mandeln bestreuen. Rasch servieren.