Orangencreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OrangencremeDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Orangencreme

Orangencreme
310
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!4 Blätter Gelatine
125 ml Wasser
500 g ungespritzte Saftorange
4 Eigelbe
50 g Zucker
1 EL Vanillezucker
2 EL Cointreau
2 Eiweiß
125 ml Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gelatine in dem kalten Wasser einweichen. 1 Orange warm waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Den Saft aller Orangen auspressen. Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen.

2

Den Orangensaft erhitzen. Die Gelatine ausdrücken, in dem heißen Orangensaft auflösen, mit dem Cointreau mischen und mit der Orangenschale unter die Eigelbcreme rühren. Die Masse in den Kühlschrank stellen.

3

Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Die Sahne ebenfalls steif schlagen. 2 Eßlöffel Schlagsahne in einen Spritzbeutel füllen. Die übrige Schlagsahne mit dem Eischnee unter die gelierende Orangencreme ziehen und diese in Dessertgläser füllen.

4

Die Schale von 1/2 Orange sehr dünn abschneiden und in hauchfeine Streifen (Julienne) schneiden. Die Creme mit Sahnetupfen und den Orangenschalen-Julienne verzieren.

Zusätzlicher Tipp

Schlagsahne und Eischnee verbinden sich mit Cremes nur, wenn diese noch nicht zu fest geworden sind. Sollte das passiert sein, so stellt man die Creme kurz in ein heißes Wasserbad, bis sie wieder weicher ist.