Orangencreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OrangencremeDurchschnittliche Bewertung: 41522

Orangencreme

in der Orangenschale serviert

Orangencreme
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große Apfelsinen
Hier kaufen!1 Päckchen gemahlene weiße Gelatine
6 EL kaltes Wasser
3 Eigelbe
4 EL warmes Wasser
100 g Zucker
1 EL Zitronensaft
3 Eiweiß
125 ml Sahne
Hier einkaufen!Mandelstifte
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

2 große Apfelsinen halbieren, den Saft auspressen, 10 EL davon abmessen, die Apfelsinenkörbchen (evtl. innen etwas säubern) in das Gefrierfach stellen.

2

1 Päckchen gemahlene weiße Gelatine mit 6 EL kaltem Wasser in einem kleinen Topf anrühren, 10 Minuten zum Quellen stehenlassen, unter Rühren erwärmen, bis sie gelöst ist.

3

3 Eigelb mit 4 EL warmem Wasser schaumig schlagen, nach und nach 2/3 von 100 g Zucker hinzufügen, so lange schlagen, bis eine cremeartige Masse entstanden ist. Den abgemessenen Apfelsinensaft, 1 EL Zitronensaft und die lauwarme Gelatinelösung unterschlagen und kalt stellen.

4

3 Eiweiß steif schlagen, unter ständigem Schlagen den restlichen Zucker hinzufügen. 125 ml Sahne steif schlagen. Beide Zutaten unter die dickliche Eigelbcreme heben, in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und in die Apfelsinenkörbchen spritzen. Mit Mandelstiften (nach Belieben in flüssige Schokolade getaucht) garnieren. Die restliche Creme dazureichen.