Orangenkonfitüre Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OrangenkonfitüreDurchschnittliche Bewertung: 41526

Orangenkonfitüre

Orangenkonfitüre
45 min.
Zubereitung
3 h. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Gläser Gläser à 300-330 ml ca.
1 kg Bitterorange (Pomeranzen) Bio
800 ml Wasser
1 kg Gelierzucker 2:1
Jetzt zuschlagen!6 cl Orangenlikör
2 Zitronen Saft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Orangen gut waschen und einen sehr großen Topf mit dem Wasser füllen. Die Orangen halbiern und ausgespressen, Fruchtfleisch und Saft zum Wasser in den Topf geben, ebenso den Zitronensaft.
2
Von den Orangenschalen das Weiße etwas zurück schneiden und die Orangenschalen in sehr feine Streifen schneiden und zum Saft in den Topf geben. Die Kerne in einen Teebeutel geben und zugebunden mit in den Topf geben.
3
Alles erhitzen und 2 Stunden ohne Deckel kochen lassen, bis die Orangenschalen weich sind. Den Teebeutel entfernen und den Rest abkühlen lassen.
4
Gelierzucker zufügen und alles unter Rühren zum Kochen bringen, unter ständigem Rühren ca. 4 Min. sprudelnd kochen lassen, Gelierprobe machen.
5
Wenn sie noch nicht geliert etwas länger kochen, ansonsten randvoll in vorbereitete Gläser füllen und gut verschließen, abkühlen lassen und beschriften.