Orangenkonfitüre Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OrangenkonfitüreDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Orangenkonfitüre

mit Portwein

Orangenkonfitüre
30 min.
Zubereitung
1 Tag 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Glas
1 kg Orangen (geschält und gewogen)
1 kg Gelierzucker
125 ml Portwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Orangen waschen und abtrocknen. 1-2 Orangen ungeschält in sehr dünne Scheiben schneiden. Von 2 Orangen die Schale abschälen und danach in feine Streifen schneiden. Die übrigen Orangen dick schälen (auch die weiße Haut) und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.

2

Nun Fruchtfleisch, Orangenschale, -scheiben und Gelierzucker in einem Topf vermischen. 24 Stunden zugedeckt stehen lassen. Danach alles unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Topf von der Kochstelle nehmen, den Portwein langsam einrühren und die Konfitüre abschäumen. Noch heiß in vorbereitete Gläser füllen und dann sofort mit Einmachhaut luftdicht verschließen.