Orangenküchlein mit Schokoladenglasur Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orangenküchlein mit SchokoladenglasurDurchschnittliche Bewertung: 4.31518

Orangenküchlein mit Schokoladenglasur

Orangenküchlein mit Schokoladenglasur
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Butter für die Förmchen
Mehl für die Förmchen
Für den Teig
80 g Butter
150 g Zucker
2 Eier
200 ml Milch
200 g Mehl
1 EL Orangenschale
1 ½ TL Backpulver
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene, geschälte Mandeln
Außerdem
150 g Zartbitterkuvertüre
50 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Briocheförmchen mit Butter ausfetten und mit Mehl bestauben. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und die Eier sowie die Milch nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Orangenabrieb, dem Backpulver und den Mandeln mischen und unter die Butter-Ei-Masse heben. Gut verrühren, bis alle Zutaten feucht sind.

2

Die Masse auf die vorbereiteten Förmchen verteilen und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen. Zwischenzeitlich die Kuvertüre grob hacken und mit der Sahne in einem Topf schmelzen. Die fertigen Törtchen aus den Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und mit der Schokoladensauce verziert servieren.