Orangenlikör-Erdbeeren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orangenlikör-ErdbeerenDurchschnittliche Bewertung: 3.61517

Orangenlikör-Erdbeeren

im Eischaumbett

Orangenlikör-Erdbeeren
20 min.
Zubereitung
7 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g gefrorene Erdbeeren (am besten vorgefrorene, also Beeren, die sich bereits unaufgetaut voneinander lösen lassen)
Jetzt zuschlagen!2 Schnapsgläse Orangenlikör
4 Eier (Größe M)
2 EL geriebene Nüsse
Jetzt kaufen!4 gestr. EL Puderzucker
2 TL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Erdbeeren mit dem Orangenlikör übergießen und zugedeckt so weit antauen lassen, dass sie nur noch im Innern leicht gefroren sind. Die Eier in Eigelbe und Eiweiße trennen. Die Eigelbe mit den geriebenen Nüssen und dem Puderzucker gut schaumig rühren. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und den Schnee unter die Eigelbmasse heben.

2

Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Eimasse in die Pfanne geben und die Erdbeeren darauf verteilen. Den Deckel auf die Pfanne legen und die Erdbeeren im Schaumbett bei milder Hitze etwa 10 Minuten erhitzen. Das Dessert heiß servieren.