Orangenmarmelade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OrangenmarmeladeDurchschnittliche Bewertung: 41511

Orangenmarmelade

Rezept: Orangenmarmelade
30 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Gläser
900 g unbehandelte Orangen
150 g unbehandelte Bitterorange
100 g unbehandelte Zitronen
1200 g Gelierzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zitrusfrüchte waschen, in einem entsprechend großen Edelstahltopf mit 1,2 l Wasser zum Kochen bringen und zusammen etwa 1 Stunde köcheln lassen.

2

Die Zitrusfrüchte durch ein Sieb abgießen, dabei die Garflüssigkeit auffangen. Zitronen, Orangen und Bitterorangen in Viertel schneiden , mit der Messerspitze die Kerne entfernen und beiseite legen — und die Früchte mit der Schale fein würfeln.

3

Die Kerne in ein Baumwollsäckchen binden. In einem Topf 1/2 l der aufgefangenen Garflüssigkeit mit dem Zucker bei schwacher Hitze unter Rühren köcheln, bis der Zucker sich gelöst hat. Etwa 5 Minuten köcheln lassen und den Schaum abschöpfen. Die gewürfelten Früchte sowie das Baumwollsäckchen mit den Kernen zufügen.

4

Etwa 40 Minuten bei nicht zu starker Hitze köcheln lassen, bis der Gelierpunkt erreicht ist, dabei gelegentlich umrühren. Den Topf vom Herd nehmen, Schaum abschöpfen, die Kerne entfernen und die Orangenmarmelade heiß in die vorbereiteten Gläser füllen. Sofort verschließen. Vor dem Servieren in Schälchen füllen.