Orangenmarmelade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OrangenmarmeladeDurchschnittliche Bewertung: 4.31521

Orangenmarmelade

Orangenmarmelade
30 min.
Zubereitung
9 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Gläser je 250 ml
1 kg Orangen z.B. Bitterorangen
2 l Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Orangen waschen, vierteln und mit der Schale feine Stücke hobeln. Kerne in eine Schale geben und mit 250ml Wasser bedecken. Kerne und Orangenstücke in zwei separaten Schüsseln mit Klarsichtfolie abdecken und über Nacht stehen lassen.

2

Orangenkerne in ein Stück ungefärbtes Musselintuch wickeln und mit einem Knoten fixieren. Wasser von den Kernen zu den Orangen in die Schüssel gießen. Orangenstücke mit der Flüssigkeit in einen großen Topf füllen und die Kerne im Musselintuch hinzugeben. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und die Orangen in der Flüssigkeit 30-40 Minuten zugedeckt köcheln lassen, bis die Früchte anfangen weich zu werden. Tuch mit den Kernen herausnehmen und wegwerfen.

3

Bei schwacher Hitze den Zucker in den Topf geben und so lange rühren, bis er sich aufgelöst hat. Mischung erneut aufkochen und 30 Minuten köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und die Marmelade in heiß ausgespülte Gläser füllen. Konfitüre abkühlen lassen und Gläser verschließen.