Orangensalat mit Avocado, Kürbiskernen und grünem Pfeffer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orangensalat mit Avocado, Kürbiskernen und grünem PfefferDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Orangensalat mit Avocado, Kürbiskernen und grünem Pfeffer

Rezept: Orangensalat mit Avocado, Kürbiskernen und grünem Pfeffer
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
5 große Orangen
3 reife Avocados
2 TL Zitronensaft
2 Zwiebeln
50 g entsteinte, schwarze Oliven
200 g Schafskäse
Jetzt bei Amazon kaufen!6 EL Kürbiskerne
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL kalt gepresstes Olivenöl
1 TL Honig
2 EL weißer Balsamessig
Meersalz
4 TL grüne, eingelegte Pfefferkörner
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vier Orangen mit einem scharfen Messer schälen und die Filets zwischen den Häuten herauslösen. Den Saft dabei auffangen. Die übrige Orange auspressen.

2

Die Avocados halbieren, die Kern herauslösen, das Fruchtfleisch mit einem großen Löffel herauslösen. Das Fruchtfleisch in Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Die Oliven fein hacken. Den Fetakäse in Würfel schneiden. Die Kürbiskerne 1-3 Minuten in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

3

Das Olivenöl mit dem gepressten Orangensaft, dem Honig und dem Balsamicoessig verrühren und mit Salz abschmecken.

4

Die Orangenfilets mit den Zwiebeln und dem Avocado auf vier Teller anrichten, mit dem Feta, den gehackten Oliven und den Kürbiskernen bestreuen. Das Dressing darüber träufeln und mit dem grünen Pfeffer bestreut servieren.