Orangentorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OrangentorteDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Orangentorte

Orangentorte
1 Std.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Bisquit
Butter
Butterbrotpapier
5 Eier
100 g flüssiger Honig
70 ml frischer Orangensaft
getrocknete Orangenschale
Hier kaufen!170 g Weizen-Vollkornmehl
Orangenfüllung
Jetzt kaufen!30 g Speisestärke
500 ml frischer Orangensaft
100 g Honig
Sahnebelag
200 ml Sahne
Garnitur
Jetzt kaufen!100 g geröstete Mandelblättchen
2 filetierte Orangen
3 EL Erdbeerkonfitüre
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Bisquit: Eine Kuchenform von 26 cm Durchmesser mit der Butter bestreichen und mit Butterbrotpapier auslegen. Die Butter dient nur der besseren Haftung des Butterbrotpapiers an der Kuchenform. Der Teig darf nicht mit dem Fett in Berührung kommen.

2

Eigelb und Eiweiß trennen, Eigelb schaumig rühren, Honig dazugeben, weiterschlagen, bis sich die Masse blaßgelb verfärbt. Orangensaft und abgeriebene Orangenschale unterrühren, das Mehl untermischen.

3

Eiweiß zu festem Eischnee schlagen, vorsichtig unter die Kuchenmasse heben. Den Teig in die ausgelegte Backform gießen, im vorgeheizten Ofen bei mittlerer Hitze 25-30 Minuten backen.

4

Den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen, das Butterbrotpapier mit etwas kaltem Wasser einpinseln und abziehen. Kuchen auskühlen lassen, dann längs halbieren.

5

Orangenfüllung: Die Speisestärke mit 4 EL Orangensaft anrühren, den übrigen Orangensaft mit dem Honig erhitzen; wenn die Flüssigkeit anfängt zu kochen, die Stärkemischung mit dem Schneebesen unterrühren, kurz aufkochen, vom Feuer nehmen und in einer kalt ausgespülten, abgetrockneten Schüssel abkühlen lassen.

6

1/3 der Orangenfüllung im Kühlschrank kaltstellen, sie bekommt dadurch eine festere Konsistenz.

7

Die Schnittflächen der Tortenböden mit je einem Drittel Füllung bestreichen. Die Tortenböden aufeinanderlegen, so daß die Schnittflächen nach oben zeigen. Torte mindestens 2 Stunden kaltstellen, damit die Füllung in den Bisquit einziehen kann.

8

Sahnebelag: Die Sahne steif schlagen, mit der kaltgestellten Füllung vermischen, die Torte ringsherum mit der Sahne-Orangencreme bestreichen.
Den Rand der Torte mit den gerösteten Mandelsplittern bestreuen, die Oberfläche mit Orangenfilets verzieren.

Zusätzlicher Tipp

Ist die Torte für einen Kindergeburtstag, dann zeichnen Sie die Jahreszahl des Geburtstagskindes mit roter Marmelade in die Mitte und verzieren Sie die Torte noch mit roten Punkten.

Schlagwörter