Orecchiette á la italiana Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orecchiette á la italianaDurchschnittliche Bewertung: 4.21528

Orecchiette á la italiana

Rezept: Orecchiette á la italiana
602
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 mittelgroße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
500 g vollreife Fleischtomate
1 Lorbeerblatt
3 schwarze Pfefferkörner
1 kleine Fenchelknolle
500 g Wurzel- Spinat
1 EL Butter
75 g schwarze Oliven
400 g kleine Muschelnudeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In heißem Olivenöl glasig dünsten.

2

Tomaten waschen, grünen Stielansatz entfernen und grob würfeln. Tomatenstückchen, Lorbeerblatt und Pfefferkörner zu den Zwiebeln geben, kurz mitdünsten, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen bis der Sugo um die Hälfte reduziert ist.

3

Fenchel putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Butter erhitzen, Fenchel darin ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze dünsten. Tomatensugo durch ein Sieb streichen, dazugeben. Weitere 10 Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen.

4

Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen. In kochendem Salzwasser portionsweise etwa 2 Minuten blanchieren, in Eiswasser abschrecken, bereitstellen.

5

In der Zwischenzeit Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen, abgießen.

6

Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Oliven und Spinat unter die Sauce heben, mit den Nudeln servieren.

Zusätzlicher Tipp

Extratipp
Diese vegetarische Nudelvariation ist auch als schmackhafter Einstieg für ein sommerliches Menü geeignet. Einfach die halbe Menge kochen, in Portionen auf Tellern servieren, dazu etwas Weißbrot reichen.

Getränketipp
Kräftiger roter Landwein.