Oriental Mixed Grill Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Oriental Mixed GrillDurchschnittliche Bewertung: 41515

Oriental Mixed Grill

Oriental Mixed Grill
860
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Hühnerbeine und Lammkoteletts auf einem großen Teller mit 2 EL Olivenöl bepinseln und mit 1 EL Sumak bestreuen. 30 Min. im Kühlschrank ziehen lassen.

2

Die Hühnerleber waschen, putzen und klein hacken. Mit dem Hackfleisch mischen und mit Koriander, Salz und Pfeffer würzen. 4 EL Hackmischung für den Reis beiseite stellen.

3

Aus dem Rest ovale Bällchen formen und abwechselnd mit den Lammkoteletts auf den Spieß stecken. Die Zwiebeln schälen, halbieren und aus der Mitte etwas abreiben. Die Tomaten waschen, halbieren und das Zwiebelmus auf die Schnittstellen geben. Den Grillspieß, die Hühnerbeine, die Zwiebelhälften und die Tomatenhälften auf dem Grill 30 Min. garen. Mit Za'atar würzen.

4

Inzwischen den Reis mit 300 ml Wasser zugedeckt köcheln lassen, bis alles Wasser aufgesogen ist. Kurkuma und 1 EL Olivenöl untermischen und den Reis noch 15 Min. ziehen lassen.

5

Die restliche Hackmischung im übrigen Öl scharf anbraten. Kurz vor dem Servieren mit dem Reis vermengen.