Orientalische Rippchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orientalische RippchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Orientalische Rippchen

mit Currymandeln

Rezept: Orientalische Rippchen
45 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 TL Zwiebel Saft
Salz
8 Koteletts vom Hammel
Saft und abgeriebene Schale von 1 Orangen
1 Tasse Mayonnaise
Hier kaufen!1 Spritzer Tabasco
1 Prise Ingwerpulver
125 ml Sahne
1 Dose Mandarine
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g süße Mandeln
Salz
1 TL Currypulver
1 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Öl, Zwiebelsaft und 1 Prise Salz miteinander mischen. Mit der Würze die Koteletts rundherum bepinseln und in einer Schüssel 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen. In dieser Zeit die Orangencreme und die Currymandeln zubereiten.

Orangencreme: Saft und abgeriebene Orangenschale unter die Mayonnaise rühren. Mit Tabasco und Ingwerpulver würzen. Mischung kaltstellen. Kurz vor dem Servieren steifgeschlagene Sahne unterziehen. Abgetropfte Mandarinenfilets auf der Orangencreme garnieren.

Currymandeln: Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen, braune Haut abziehen. Abgezogene Mandeln auf einem Tuch zum Trocknen ausbreiten. 1 Prise Salz mit Currypulver mischen. Butter in einer Kasserolle bräunen, Mandeln hineingeben und unter ständigem Rühren goldbraun rösten. Kasserolle vom Herd nehmen, Curry-Salz-Mischung über die Mandeln streuen und gut durchschütteln. Curry-Mandeln auf Haushaltspapier legen, Fett abtupfen. Die Chops auf dem Rost von beiden Seiten jeweils 6-8 Minuten grillen . Orangencreme und Currymandeln getrennt dazu reichen.

Beilagen: Reis, Knoblauchbrot