Orientalische Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orientalische SuppeDurchschnittliche Bewertung: 51510

Orientalische Suppe

Orientalische Suppe
15 min.
Zubereitung
13 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
150 g getrocknete Kichererbsen
1 mittelgroße Zwiebel
1 Hühnchenschlegel
3 grüne Stangen Staudensellerie mit Blättern
3 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
140 g Tomatenmark
500 g Lammhals in Würfeln
1 Hühnchen
Jetzt hier kaufen!1 Dose gemahlener Safran
Hier kaufen!1 gestr. TL gemahlener Ingwer
10 schwarze Pfefferkörner
1 Chilischote (Piri-Piri)
Koriander jetzt bei Amazon kaufenfrischer Koriander
glatte oder krause Petersilie
2 Zitronen
150 g Glasnudeln (oder Vermicelle-Reisnudeln)
20 g Butter
Grobes Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kichererbsen am Vortag in reichlich Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen und abspülen.

2

Die Zwiebel, die Selleriestange und -blätter und die Knoblauchzehen schälen und hacken, dann 2 Minuten lang in einem Topf in Olivenöl anbraten. Das Tomatenmark hinzugeben und 2 Minuten lang untermischen. 1,5 Liter Wasser dazuschütten. Die Kichererbsen, die Lammfleischwürfel, den Hühnerschlegel, den Safran, den Ingwer, den Pfeffer und die in Scheiben geschnittene Piri-Piri-Schote in den Topf geben. Aufkochen lassen und salzen. Sorgfältig mit einem Schaumlöffel abschäumen, die Hitze reduzieren, einen Deckel auf den Topf legen. Eine Stunde köcheln lassen.

3

Die Fleischstücke mit dem Schaumlöffel herausnehmen. Die Haut vom Hühnerschlegel abziehen. Das Fleisch in kleine Stückchen schneiden. Die Koriander- und Petersilienblätter waschen, abtrocknen und fein hacken. Die Zitrone vierteln. Die fein gehackten Blätter und das Fleisch in den Topf geben. Die Suppe noch einmal aufkochen und die Glasnudeln einrieseln lassen. Umrühren und nach Packungsanweisung für die Nudeln weiter kochen lassen. Die Butter mit einem Schneebesen unterrühren.

4

Die Suppe in eine Suppenschüssel geben und mit den Zitronenspalten zum Würzen servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Kichererbsen mindestens 12 Stunden (am besten am Vortag) in reichlich Wasser einweichen!