Orientalischer Auberginen-Hackfleisch-Auflauf (Moussaka) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orientalischer Auberginen-Hackfleisch-Auflauf (Moussaka)Durchschnittliche Bewertung: 3.91578

Orientalischer Auberginen-Hackfleisch-Auflauf (Moussaka)

Rezept: Orientalischer Auberginen-Hackfleisch-Auflauf (Moussaka)
35 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (78 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Auberginen á 150 g
Salz
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
2 Frühlingszwiebeln
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
600 g gemischtes Hackfleisch
150 ml trockener Rotwein
400 g geschälte Tomaten Dose
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
1 EL getrockneter Oregano
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Auberginen putzen, waschen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und ca. 30 Minuten Wasser ziehen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, trockenschütteln und nur das Weiße in Ringe schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein würfeln.

3

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Schalotte sowie den Knoblauch glasig schwitzen. Das Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Mit dem Wein ablöschen und die Tomaten angießen. Mit Salz, Pfeffer, Zimt und Oregano würzen und bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen. Erneut abschmecken.

4

Die Auberginenscheiben mit einem Küchentuch trocken tupfen und zusammen mit den Paprikastreifen und der Hackfleischmasse in eine runde, gefettete Auflaufform (Durchmesser 22 cm) dachziegelartig schichten. Mit den Zwiebelringen bestreuen und im vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten backen. Herausnehmen und sofort servieren.