Orientalischer Fleischtopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orientalischer FleischtopfDurchschnittliche Bewertung: 41516

Orientalischer Fleischtopf

Orientalischer Fleischtopf
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 5 Portionen
750 g Rindfleisch aus der Keule
30 g Butter oder Margarine
3 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Möhre
200 g Reis (Langkorn)
500 g Wirsing oder Spitzkohl
50 g Cashew Nüsse
Hier kaufen!50 g Rosinen
Salz
Pfeffer
Currypulver
1 EL Mango-Chutney aus dem Glas
750 ml Hühnerbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Rindfleisch waschen, abtrocknen und in feine Streifen schneiden.

2

Dann 30 g Butter oder Margarine in einem Bratentopf erhitzen und die Fleischstreifen darin anbraten.

3

Anschließend 3 Zwiebeln abziehen und würfeln und 1 Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken.

4

Nun 1 Möhre putzen, schrappen, waschen und in Würfel schneiden. Die drei Zutaten zu dem Fleisch geben und mitschmoren lassen.

5

Anschließend 200 g Brühreis (Langkorn) hinzufügen und kurz durchschmoren lassen.

6

500 g Wirsing oder Spitzkohl (vorbereitet gewogen) waschen, in feine Streifen schneiden und mit 50 g Cashew-Nüssen und 50g Rosinen in den Fleisch-Gemüse-Topf geben, etwa 5 Minuten miterhitzen und mit Salz, Pfeffer und Currypulver kräftig würzen.

7

Nun 1 EL Mango-Chutney unterrühren und 750 ml heiße Instant- Hühnerbrühe hinzufügen. Den Eintopf umrühren, auf dem Rost in den Backofen schieben und bei 200°C (Gast Stufe 3) in etwa 1 Stunde garen lassen. Dabei ab und zu umrühren.