Orientalischer Geflügel- Reissalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orientalischer Geflügel- ReissalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Orientalischer Geflügel- Reissalat

Rezept: Orientalischer Geflügel- Reissalat
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 l Salzwasser
150 g Brühreis (z. B. Patna)
1 gekochtes Suppenhuhn
280 g Erbsen (aus der Dose)
100 g Champignons (aus der Dose)
3 Äpfel
4 Tomaten
2 EL Joghurt-Salatcreme
1 Becher Joghurt
2 EL Essig
1 gestrichener TL Currypulver
Salz
Pfeffer
Zucker
Ingwerpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Salzwasser zum Kochen bringen. Brühreis waschen, hineingeben, zum Kochen bringen, in etwa 20 Minuten ausquellen lassen. Den garen Reis auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser übergießen, gut abtropfen lassen.  

2

Suppenhuhn von Haut und Knochen befreien, in Stücke schneiden. Erbsen und Champignons abtropfen lassen. 

3

Äpfel schälen, vierteln, entkernen, in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, abtrocknen, in Achtel schneiden. 

4

Für die Salatsauce Salatcreme, Joghurt, Essig und Currypulver verrühren, mit Salz, Pfeffer, Zucker, Ingwerpulver abschmecken. Mit den Salatzutaten vermengen, gut durchziehen lassen, den Salat eventuell noch einmal abschmecken.