Orientalischer Geflügelpilaw Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orientalischer GeflügelpilawDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Orientalischer Geflügelpilaw

Rezept: Orientalischer Geflügelpilaw
55 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
küchenfertige Poularde (etwa 600 g)
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer
2 Zwiebeln
1 rote Paprikaschote
100 g Vollkornreis
1 EL Tomatenmark (aus der Tube)
heiße Brühe aus Brühwürfeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Poularde waschen, abtrocknen, in Portionsstücke teilen. Das Öl erhitzen, das Fleisch gut darin anbraten, mit Salz und Pfeffer bestreuen, herausnehmen.

2

Zwiebeln abziehen, in Scheiben schneiden, in dem Bratfett andünsten. Paprikaschote waschen, halbieren, Stiel, Kerne, weiße Scheidewände entfernen, die Schote in feine Streifen schneiden, zu den Zwiebeln geben, andünsten.

3

Den Brühreis waschen, hinzufügen, kurze Zeit miterhitzen. Tomatenmark und heiße Brühe hinzufügen, das angebratene Fleisch dazugeben, zum Kochen bringen, alles gar kochen lassen.

4

Das Gericht mit Salz, Pfeffer abschmecken.