Orientalisches Lammgulasch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orientalisches LammgulaschDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Orientalisches Lammgulasch

Orientalisches Lammgulasch
30 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Lammfleisch aus der Keule
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 rote Chilischote
1 TL Pimentkörner
1 TL Kumin
500 g Tomaten
3 EL Öl
Salz
400 ml Lammfond
500 g Möhren
1 Bio-Zitrone
1 Dose Kichererbsen (400 g Füllmenge)
1 Bund Minze
300 g Joghurt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

LammfIeisch waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken. Piment und Kumin im Mörser grob zerstoßen. Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochend heißem Wasser überbrühen, häuten und grob würfeln.

2

Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch portionsweise darin anbraten. Mit Salz, Chili, Piment und Kumin würzen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Mit Lammfond ablöschen. Tomaten hinzufügen und alles zugedeckt 1 Stunde schmoren lassen.

3

Möhren waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Zitrone heiß waschen und trockenreiben. Schale abreiben, Saft auspressen. Kichererbsen in ein Sieb geben, kurz abspülen und gut abtropfen lassen. Möhren, Zitronenschale und Kichererbsen zum Fleisch geben und das Lammgulasch weitere 20 Minuten schmoren lassen. Mit 2 bis 3 Esslöffel Zitronensaft würzen.

4

Minze waschen und trockenschütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Joghurt mit etwas Salz verrühren und Minze unterrühren. Den Minzjoghurt zum Lammgulasch servieren. Nach Belieben Mandel-Couscous dazu reichen.