Osso bucco Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Osso buccoDurchschnittliche Bewertung: 5151

Osso bucco

Rezept: Osso bucco
45 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 2 Portionen
450 g Kalbshaxe in Scheiben
Salz
Pfeffer
2 TL Mehl
Olivenöl bei Amazon bestellen2 TL Olivenöl
200 g Zwiebel
200 g Möhren
100 g Bleichsellerie
125 ml Weißwein
25 g süße Sahne
Thymian
Basilikum
300 g Tomaten (Dosenware)
2 TL Instant-Brühe
Petersilie
Knoblauch
abgeriebene Zitronenschale
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die gewaschenen Kalbshaxenscheiben mit einem Faden umwickeln (damit sie beim Braten in Form bleiben), dann salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben.

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischscheiben auf beiden Seiten kräftig anbraten; anschließend herausnehmen und warmhalten. Zwiebeln, Möhren und Sellerie schälen bzw. putzen und in Stücke schneiden.

3

Das Gemüse in einem feuerfesten Schmortopf mit wenig Wasser ca. 10-12 Minuten dünsten, dann die Kalbshaxenscheiben darauf legen. Den Bratensatz in der Pfanne mit Wein und 1/2 Liter Wasser loskochen, die Sauce mit Sahne verfeinern, über das Fleisch gießen und alles mit Thymian und Basilikum bestreuen. Die Dosentomaten grob zerkleinert mit ihrem Saft in einem Topf mit Instantbrühe aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und ebenfalls über das Fleisch gießen.

4

Nun den Schmortopf zudecken und das Gericht ca. 1 Stunde im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Gasherd Stufe 3-4) garen; eventuell die letzten 10 Minuten ohne Deckel, damit die Flüssigkeit etwas einkocht. Vor dem Servieren Petersilie, Knoblauchstückchen und Zitronenschale mischen und die sogenannte »gremolata« über das Osso bucco streuen.