Ossobucco milanese Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ossobucco milaneseDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Ossobucco milanese

Kalbshaxe nach Mailänder Art

Rezept: Ossobucco milanese
20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Kalbshaxe (4 Scheiben)
100 g durchwachsener Speck in Scheiben
2 EL Tomatenmark
1 Paket Suppengrün (gefroren)
250 g Tomaten in Scheiben
1 Knoblauchzehe
125 ml Rotwein
Salz
Pfeffer
Oregano
Basilikum
Thymian
Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für dieses Gericht nach italienischer Art lässt man sich vom Metzger eine Kalbshaxe in 4 (5-6 cm dicke) Scheiben sägen, nicht hacken, damit das Mark in den Knochen bleibt.

2

In einem geeigneten Geschirr werden zunächst alle Beigaben gut vermischt und gewürzt, dann die Fleischscheiben auf die Gemüsemasse gelegt und mit Speckscheiben bedeckt. Deckel schließen und das Gericht auf den Rost in den kalten Backofen stellen. Bei 220°  50- 60 Minuten braten. 

Zusätzlicher Tipp

Gefäß: Bratform mit Deckel (hitzebeständig und mikrowellengeeignet) auf den Rost stellen.