Ossobuco Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OssobucoDurchschnittliche Bewertung: 41524

Ossobuco

Geschmorte Kalbshaxenscheiben

Ossobuco
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Kalbshaxe (1,5 kg mit Knochen)
4 Knoblauchzehen
100 g Karotten
100 g Sellerieknolle
100 g Lauch
130 g Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
3 EL Tomatenmark
1 Zweig Basilikum
1 Zweig Thymian
1 Zweig Oregano
½ l Gemüsebrühe
etwas geriebene Schale einer unbehandelten Zitronen
1 TL gehacktes Basilikum
1 TL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kalbshaxenscheiben mit ein wenig Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer einreiben.

Die Knoblauchzehen schälen, durch eine Presse drücken. 

Die Haxenscheiben damit bestreichen.

Die Karotte und den Sellerie schälen und in Rauten schneiden.

Den Lauch putzen, halbieren, waschen und ebenfalls in Rauten schneiden.

Die Gemüseabfälle für die Sauce würfeln.

2

Die Tomaten waschen, die grünen Stengelansätze herausschneiden und das Fruchtfleisch vierteln.

Mit den gewürfelten Gemüseresten vermengen.

Das Olivenöl in einem für das Garen im Ofen geeigneten Bräter erhitzen.

Die Kalbshaxenscheiben von beiden Seiten darin anbraten und wieder herausnehmen.

Den Bratensaft mit einem Schuss Wasser ablöschen.

3

Die Karotten-, Sellerie- und Lauchreste zusammen mit den Tomatenvierteln in den Bräter geben und anbraten.

Das Tomatenmark und die Kräuterzweige dazugeben.

Zwei- bis dreimal mit ein wenig Gemüsebrühe angießen, jeweils einkochen lassen und dann die restliche Brühe angießen.

Das Ganze aufkochen lassen.

Die Zitronenschale und die Kalbshaxenscheiben hinzufügen und den Bräter in den Ofen stellen.

Das Fleisch etwa 60 Minuten schmoren lassen. Dabei die Haxenscheiben mehrmals wenden.

4

Die Haxenscheiben herausnehmen und warm stellen.

Die Sauce eventuell nochmals abschmecken und durch ein Sieb in einen Topf passieren.

Die sämige Sauce aufkochen lassen, die Gemüserauten dazugeben und etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen.

Drei Viertel der gehackten Kräuter kurz vor dem Servieren unterheben.

Die Kalbshaxenscheiben auf vier vorgewärmten Tellern anrichten, mit Sauce überziehen und mit den restlichen Kräutern bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Bestellen Sie die Kalbshaxen frühzeitig bei Ihrem Metzger, er wird sie Ihnen auch gern in Scheiben schneiden.