Ossubuco alla milanese Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ossubuco alla milaneseDurchschnittliche Bewertung: 3.71530

Ossubuco alla milanese

Rezept: Ossubuco alla milanese
40 min.
Zubereitung
2 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Kalbshaxenscheiben á ca. 350 g
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
5 Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
4 rote, gehackte Zwiebeln
6 geschälte, halbierte Knoblauchzehen
4 Rosmarinzweige
125 ml trockener Rotwein
125 ml Fleischbrühe
500 g mehligkochende Kartoffeln
4 Möhren
1 Bund Frühlingszwiebeln
12 Cocktailtomaten
50 g getrocknete, gehackte Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kalbshaxenscheiben waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Die Tomaten waschen, halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.
3
Fleisch auf beiden Seiten in 2 EL Öl braun anbraten und herausnehmen. Die Hälfte der Zwiebeln im Bratensatz anschwitzen, Tomatenwürfel zugeben und mit Rotwein ablöschen. Die Haxenscheiben in einen gewässerten Römertopf legen, den Rotweinansatz, Knoblauch und 3 Rosmarinzweige zugeben, den Fond angießen und zugedeckt in den kalten Ofen schieben. Bei 220°C Ober- und Unterhitze 1 1/2-2 Stunden garen.
4
Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen.
5
Die Karotten ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in etwa 4 cm lange Stücke schneiden. Die restlichen Zwiebeln in 1 EL Öl anschwitzen, Karotten und Frühlingszwiebeln zugeben, mit etwas Wasser ablöschen und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren.
6
Die Cocktailtomaten halbieren und mit den restlichen Rosmarinnadeln, 2 EL Öl und etwas Salz vermengen. In einer feuerfesten Form im Ofen etwa 10 Minuten mit schmoren lassen.
7
Die fertigen Kalbsscheiben aus der Sauce heben und diese samt Gemüse durchpassieren. Die Sauce aufkochen, falls nötig etwas einreduzieren lassen oder noch etwas Fond hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8
Die Kartoffeln zerdrücken auf Teller verteilen, restliches Öl darüber träufeln, die getrockneten Tomaten darüber streuen und mit etwas Salz würzen.
9
Die Kalbshaxenscheiben mit anrichten, Karotten-Zwiebelgemüse sowie geschmorte Cocktailtomaten zugeben und mit der Sauce übergießen.