Oster-Plätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Oster-PlätzchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91533

Oster-Plätzchen

Rezept: Oster-Plätzchen
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
3 Eier
90 g Zucker
100 g Vanillezucker
90 g Mehl
1 TL Backpulver
Außerdem
Fondant weiß
1 Eiweiß
Jetzt kaufen!200 g Puderzucker
Lebensmittelfarbe rosa und schwarz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Eier trennen und die Eiweiße mit der Hälfte vom Zucker steif schlagen, Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker und 3 EL heißem Wasser schaumig schlagen. Das Mehl mit Backpulver mischen, zugeben, unterrühren und den Eischnee unterheben. Den Teig in einen mit Lochtülle versehenen Spritzbeutel füllen und
2
12-16 Hasenköpfe auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche spritzen (Abstand zueinander halten).
3
Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 15 Min. goldgelb backen.
4
Den Fondant weich kneten und zwischen zwei Folien dünn ausrollen, Hasenköpfe ausschneiden. Restliches Fondant dunkel und luftdicht verschlossen aufbewahren. Das Eiweiß halb steif schlagen und den Puderzucker zu einem dick cremigen Guss unterrühren. Einen Teil rosa und einen anderen Teil schwarz einfärben, den Rest weiß lassen, jeweils in Spritztütchen füllen und die Fondanthasenköpfe damit verzieren und mit etwas Guss auf die Biskuitkekse kleben.