Osterbrötchen nach englischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Osterbrötchen nach englischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 4151

Osterbrötchen nach englischer Art

Rezept: Osterbrötchen nach englischer Art
45 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)

Zutaten

für 10 Stück
1 Päckchen Trockenhefe
60 g Zucker
500 g Mehl
½ TL Salz
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
1 Prise Nelkenpulver
Hier kaufen!1 Prise Piment
Hier kaufen!50 g Rosinen
Hier kaufen!25 g Orangeat feingehackt
Hier kaufen!25 g Zitronat feingehackt
50 g flüssige Butter abgekühlt
1 Ei
0,13 l Milch lauwarm
Für die Garnitur
30 g Mehl
Jetzt kaufen!40 g Puderzucker
3 EL Zucker
Zum Bestreichen
3 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Trockenhefe mit ca. 1 TL Zucker mischen, 120 ml lauwarmes Wasser unterrühren. Die Hefemischung zugedeckt ca. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen (Vorteig). Mehl in eine Schüssel geben und mit Salz, Zimt, Nelken und Piment mischen. Den restlichen Zucker, die Rosinen, das Orangeat und das Zitronat zum Mehl geben und untermischen. In die Mitte eine Mulde hineinmachen und den Vorteig zugeben. Die flüssige Butter und das Ei zugeben und alles unter Zugabe der lauwarmen Milch zu einem mittelfesten Hefeteig verkneten. Den Hefeteig zugedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sein Volumen in etwa verdoppelt hat.
2
Den Teig dann noch einmal kurz durchkneten. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer langen Rolle formen und in 10 gleich große Stücke teilen. Jedes Teigstück zu einer Kugel rollen, mit der Hand etwas flach drücken und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Ein Handtuch über die Hot Cross Buns legen und ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Die langen Gehzeiten sind wichtig, damit die Hot Cross Buns beim Backen schön locker werden.
3
Die Teiglinge mit dem stumpfen Messerrücken über Kreuz leicht eindrücken. Für die Garnitur das Mehl mit dem Puderzucker und 3 EL Wasser zu einer dicklichen Paste verrühren, in einen Spritzbeutel mit Bandtülle füllen und weiße Osterkreuze in die eingekerbten Markierungen spritzen.
4
Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Teiglinge auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe machen!). Zum Bestreichen den Zucker in 3 EL Wasser auflösen, aufkochen und abschäumen. Die heißen Hot Cross Buns mit der Zuckerlösung bestreichen und auskühlen lassen.