Osterfladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OsterfladenDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Osterfladen

Rezept: Osterfladen
30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Grundrezept feiner Hefeteig mit nur 1/2 EL Zucker
1 Eigelb
2 EL Milch (1,5 % Fett)
Fett für das Backblech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Hefeteig zubereiten, wie im Grundrezept beschrieben. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

2

Ein Backblech fetten. Den Teig durchkneten, zu zwei runden Laiben (Fladen) formen, auf das Backblech setzen. Nochmals zugedeckt gehen lassen.

3

Den Ofen auf 190°C vorheizen. Eigelb mit Milch verrühren und die Fladen damit bestreichen. Anschließend mit einem spitzen Messer rautenförmig einritzen. ln etwa 50 Minuten goldbraun backen.

Zusätzlicher Tipp

Der Fladen lässt sich auch als süßer Osterfladen zubereiten. Dafür den Hefeteig mit 80-100 g Zucker zubereiten und Zitronenschale sowie Rosinen untermischen.