Osterkekse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OsterkekseDurchschnittliche Bewertung: 4.21532

Osterkekse

Rezept: Osterkekse
40 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
300 g Mehl
100 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Ei
150 g kalte Butter
Mehl zum Arbeiten
Für die Garnitur
Jetzt kaufen!Puderzucker
Zuckerbild
Jetzt kaufen!farbiger Puderzucker (Konditor)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl zusammen mit Zucker und Vanillezucker auf der Arbeitsfläche häufeln, eine Mulde eindrücken, das Ei hineingeben, Butter in Flöckchen rundherum verteilen. Alles mit einem großen Messer zu Bröseln durchhacken.
2
Die Brösel mit den Händen rasch zusammenkneten, falls nötig ein wenig kaltes Wasser zugeben. In Frischhaltefolie gewickelt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
3
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
4
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche erst etwas flach drücken, dann ca. 3- 4 mm dünn ausrollen.
5
Hasen und Küken ausstechen, oder ausschneiden, aufs Backblech setzen, in den Backofen schieben und 10-15 Minuten lichtgelb backen.
6
Die Plätzchen noch heiß mit einer Palette auf ein Kuchengitter setzen, mit Puderzucker bestauben und auskühlen lassen. Nach Belieben mit Lebensmittelfarbe und Zuckerbildern verzieren.