Österlicher Eiersalat mit Möhren und Radieschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Österlicher Eiersalat mit Möhren und RadieschenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Österlicher Eiersalat mit Möhren und Radieschen

Rezept: Österlicher Eiersalat mit Möhren und Radieschen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 hart gekochte Eier
2 Äpfel
4 Möhren
250 g Radieschen
2 Knoblauchzehen
3 EL Apfelessig
4 EL Pflanzenöl
1 Prise Zucker
Zitronensaft
Salz
bunter Pfeffer
4 EL saure Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier schälen und in Scheiben schneiden. Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel in Spalten schneiden. Die Karotten schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Radieschen waschen, putzen und bis auf 4 Stück für die Garnitur in Scheiben schneiden.

2

Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Den Essig mit 1-2 EL Wasser, dem Öl und dem Zucker verrühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Alle vorbereiteten Salatzutaten untermengen und auf Schüsseln verteilen. Mit je einem Klecks saurer Sahne und Radieschen garniert servieren.