0
Drucken
0

Pacific Twister

Tortilla-Spieße gefüllt mitThunfischfrischkäse und Mangochutney

Pacific Twister
30 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel abziehen und grob würfeln. Den Thunfisch in ein Sieb geben, abtropfen lassen und mit einer Gabel grob zerpflücken. Den Koriander waschen und trockenschütteln. Die Blättchen vom Stängel zupfen. Zwiebeln, Thunfisch und Koriander mit Mangochutney, Wasabi sowie Limettenschale und -saft im Universalzerkleinerer grob zerkleinern.

2

Den Frischkäse unterrühren und die Füllung gleichmäßig auf den Tortillas verteilen. Den Eisbergsalat waschen und in feine Streifen schneiden. Die Salatstreifen auf dem Frischkäse verteilen, die Tortillas aufrollen und mit einem feuchten Küchentuch bedeckt etwa 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

3

Die Rollen im Abstand von etwa 3 Zentimetern mit 20 langen Bambusspießen durchstechen. Die Rollen kurz vor dem Servieren zwischen den Spießen in Stücke schneiden.

Top-Deals des Tages
PROCAVE MICRO-COMFORT Matratzenschoner mit Spannumrandung
VON AMAZON
25,45 €
Läuft ab in:
PROCAVE MICRO-COMFORT Matratzenschoner mit Spannumrandung
VON AMAZON
39,05 €
Läuft ab in:
PROCAVE MICRO-COMFORT Matratzenschoner mit Spannumrandung
VON AMAZON
41,60 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schlagwörter