Paella Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PaellaDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Paella

Paella
1 Std. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Muscheln abbürsten, Bartbüschel abziehen. Mit 1 Tasse Wasser 10 Minuten kochen.

2

Hähnchen in 8 Teile schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken. Paprikaschoten vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Olivenöl erhitzen, die gewürzten Hähnchenteile darin anbraten.

3

Zwiebeln zugeben, gelb werden lassen. Paprikaschoten und Knoblauch, Tomaten mit dem Saft zugeben und im Backofen bei 200 Grad 30 Minuten schmoren lassen. Reis zum Geflügel geben. Mit Muschelfond und Hühnerbrühe (zusammen 6 Tassen) aufgießen.

4

Safran und in Scheiben geschnittene Wurst zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, 15 Minuten im Ofen garen. Muscheln aus den Schalen nehmen. Erbsen und Bohnen abgießen. Erbsen, Bohnen, Muscheln und aufgetaute Shrimps auf der Paella anrichten, noch 5 Minuten erhitzen.