Paella Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PaellaDurchschnittliche Bewertung: 4155

Paella

Paella
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 rote Paprikaschoten
10 g Hijiki-Alge
200 ml Wasser
Olivenöl bei Amazon bestellen80 ml Olivenöl
400 g Vollreis
1000 ml Gemüsebrühe
2 Döschen Safranfäden ca. 0,3g
1 Lorbeerblatt
1 Zwiebel fein gehackt
7 Knoblauchzehen fein gehackt
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 grüne Paprikaschote 2cm große Stücke
150 g grüne Bohnen
1 Stange Lauch 1,5cm breite Ringe
2 Stiele Stangensellerie 1,5cm breite Streifen
1 kleine Karotte
Salz
Pfeffer
4 mittlere Tomaten kleine Würfel
1 Zitrone geviertelt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Roten Paprikaschoten im Ofen 30 Minuten backen, bis die Haut Blasen wirft und sich dunkelbraun färbt. Kurz abkühlen lassen und die Haut abziehen. Stiele und Kerne entfernen und die Paprikaschoten in 1 cm breite Streifen schneiden. Zum Dekorieren beiseite stellen.

2

Algen in dem Wasser einweichen.

3

Vom Olivenöl 2 EL in einem Topf erhitzen. Reis unter Rühren 3 Minuten anbraten, bis alle Körner glänzend und glasig sind.

4

Mit der Gemüsebrühe aufgießen, Safranfäden zwischen den Fingern zerreiben und mit dem Lorbeerblatt zum Reis geben. Zugedeckt zum Kochen kommen lassen und zugedeckt 25 Minuten weiterkochen, bis der Reis halb gar ist.

5

Restliche Olivenöl in einer Paellapfanne oder einer großen Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch 10 Minuten andünsten. Paprikapulver unter Rühren kurz mitrösten. Bohnen, Paprikaschoten, Lauch, Stangensellerie und Karotten dazugeben. Salzen, pfeffern und 10 Minuten anbraten. Ab und zu umrühren. Tomaten dazugeben und 5 Minuten mit anbraten.

6

Halbgegarten Reis mit der Gemüsebrühe, den Hijikialgen und 100 ml Einweichwasser in die Paellapfanne geben. Alles gut vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Reis in 25-30 Minuten bei mittlerer Hitze weich kochen. Sollte der Reis trocken werden, mehr von dem Algeneinweichwasser dazugeben. Wenn der Reis gar ist (mit ganz leichtem Biß), die Pfanne vom Feuer nehmen und den Reis zugedeckt noch ca. 5-10 Minuten ausquellen lassen.

8

Fertige Paella mit roten Paprikastreifen und Zitronenvierteln garnieren.

Schlagwörter