Paella Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PaellaDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Paella

Die Pfanne ohnegleichen

Paella
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 TK - Hähnchen
250 g TK-Shrimps oder 125g Krabben
150 g TK Bohnen
150 g TK Erbsen
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Zucchini
125 g Muschelfleisch
Öl
Paprika
2 Tassen Langkornreis
3 Tassen Hühnerbrühe
Jetzt hier kaufen!1 Dose Safran
Thymian
Rosmarin
1 kleine Dose Tomate
100 g Knoblauchwurst
Pfeffer
Salz
8 Cocktailwürstchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchen auftauen lassen, vierteln. Hähnchen und Shrimps mit Salz und Paprika bestreuen. Zwiebeln und Knoblauch feinhacken. Zucchini in Scheiben schneiden. Muscheln abtropfen lassen (Brühe aufheben).

2

Paella-Pfanne im Backofen bei 200° (Gas 3) erhitzen, Öl hineingeben, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Hähnchenteile und Shrimps zufügen. Shrimps nach 10 Min. herausnehmen, warmsteIlen.

3

Hähnchen 30 Min. braten, herausnehmen, warmsteIlen. Brühe mit Safran, Thymian, Rosmarin und Muschelbrühe mischen. Reis in die Pfanne geben, mit kochender Brühe übergießen, umrühren.

4

Zucchinischeiben, Erbsen, Bohnen, Tomaten mit Saft, Knoblauchwurstscheiben, Hähnchenteile darauf verteilen.

5

Im Backofen noch 30-40 Min. garen (Reis soll körnig weich sein). 5 Min. vor dem Ende Muscheln, Cocktailwürstchen und Shrimps zugeben, erhitzen.

Zusätzlicher Tipp

Zur Zubereitung nehmen Sie entweder eine spezielle Paella-Pfanne oder einen breiten, flachen Schmortopf.