Pak-Choi-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pak-Choi-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Pak-Choi-Suppe

mit Hackbällchen

Rezept: Pak-Choi-Suppe
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Pak-Choi
1 Zwiebel
1 große Karotte
1 EL Butter
4 Tomaten
350 g Hackfleisch
5 EL feingehackte frische Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Selleriegrün)
2 l Fleisch- oder Gemüsebrühe
Salz, weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn den Paksoi putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und feinhacken. Die Karotte schälen und in Scheiben schneiden.

 

 

2

Dann das Gemüse in der erhitzten Butter in einem großen Topf anbraten, ebenso die gehäuteten, in Stücke geschnittenen Tomaten und die frischen Kräuter. Das Hackfleisch zu kleinen Bällchen formen und in wenig kochendem Wasser 10 Minuten bei schwacher Hitze garen.

3

Nun die Fleisch- oder Gemüsebrühe an das Gemüse gießen und das Ganze zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Die Fleischbällchen aus der Garflüssigkeit heben und in die Suppe geben. Nicht mehr kochen lassen.