Pakoras Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PakorasDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Pakoras

Rezept: Pakoras
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 kleine Auberginen
Hier online bestellen.250 g Kichererbsenmehl
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL gemahlener Koriander
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Paprikapulver
Salz
getrockneter Thymian
1 TL Schwarzkümmel
250 ml lauwarmes Wasser
Erdnuss- oder Sonnenblumenöl zum Frittieren
Tomaten-Chutney
1 rote Paprika entkernt und gehackt
4 Tomaten gehackt
Chili hier kaufen.2 frische grüne Chilis entkernt
1 Knoblauchzehe gehackt
3 EL Tomatenmark
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL frisch gehackter Koriander
1 TL Chilipulver
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Tomaten-Chutney alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und zu einer recht glatten Mischung verarbeiten. In eine Schüssel geben und in den Kühlschrank stellen.

2

Auberginen putzen, in dicke Scheiben schneiden und beiseite legen. Mehl, Kreuzkümmel, Koriander, Paprikapulver und 1 Prise Salz in eine große Schüssel geben. Thymian und Schwarzkümmel unterrühren. Nach und nach das lauwarme Waser zugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

3

Öl in einer Fritteuse oder einem großen Topf auf 180-190 °C erhitzen bzw. bis eine hineingegebene Teelöffelmenge Teig sofort wieder an die Oberfläche steigt.

4

Auberginenscheiben portionsweise In den Teig tauchen und in das Öl geben. 3-4 Minuten goldbraun frittieren. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm halten. Heiß mit dem Tomaten-Chutney servieren.