Paksoi-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paksoi-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4158

Paksoi-Suppe

Paksoi-Suppe
30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Poularde gut waschen. Zwiebeln vierteln und Möhren putzen. Poularde, Zwiebeln, Möhren, Geflügelbrühe, Salz und Pfefferkörner zum Kochen bringen. 1,5 Stunden köcheln lassen. Dabei ab und zu den Schaum abschöpfen.

2

Brühe durch ein Sieb in einen zweiten Topf abgießen. Den Paksoi in 2 cm breite Streifen schneiden und ca. 5 Minuten in der Brühe garen.

3

Inzwischen das Hühnerfleisch von den Knochen lösen, häuten und kleinschneiden. Die Möhren in Streifen schneiden. Fleisch und Möhren wieder in die Suppe geben und kurz darin erhitzen. Die Paksoi-Suppe vor dem Servieren mit Soja abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Paksoi ist dem Mangold sehr ähnlich, im Geschmack gleicht er eher dem milderen Chinakohl.