Palatschinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PalatschinkenDurchschnittliche Bewertung: 41521

Palatschinken

mit Zitronenquark und Himbeeren

Palatschinken
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Quark (20% Fett)
200 ml Milch
100 g Mehl
1 Prise Salz
3 EL Zucker
4 Eier (Größe M)
Jetzt kaufen!4 EL Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
Saft von 1/2 Zitronen
abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
3 EL Butter
Himbeeren
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Quark zum Abtropfen in ein Sieb geben. Milch in eine Schüssel gießen, Mehl und Salz mit dem Schneebesen einrühren. Teig 30 Minuten ausquellen lassen. Zucker und Eier unterrühren, beiseitesteIlen.

2

Abgetropften Quark in eine Schüssel füllen. Mit Puderzucker, Vanillezucker, Zitronensaft und -schale glatt rühren. Zitronenquark beiseitestellen.

3

In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen. 1 kleine Schöpfkelle voll Teig hineingeben, Planne schwenken, damit er sich gleichmäßig verteilt. Wenn die Unterseite bei mittlerer Hitze goldgelb gebacken ist, vorsichtig wenden und fertigbacken. Palatschinken auf einen Teller legen.

4

Wieder etwas Butter in der Pfanne erhitzen und nacheinander so viele dünne Pfannkuchen backen, bis der Teig verbraucht ist (etwa 6 - 8 Stück).

5

Palatschinken gleichmäßig mit Zitronenquark bestreichen, aufrollen und schräg in dicke Scheiben schneiden. Auf Teller verteilen, Himbeeren dazulegen und alles mit Puderzucker bestäuben.